Was ändert sich nach der Hochzeit und was nicht?

Sex auf dem Sofa

Bild: Daniele Devoti / BY CC cropped

Die Frage, welche Dinge sich nach der Hochzeit geändert haben, wird Paaren sehr häufig gestellt. Damit du dir schon jetzt vor der Hochzeit ein Bild davon machen kannst, was sich ändert bzw. was immer noch gleich bleibt, wagen wir mit dir einen Blick in die Zukunft auf dein verheiratetes „Ich“.

Der Sex

Heutzutage wird nur noch in den seltensten Fällen jungfräulich geheiratet und ein Großteil von uns Männern hat schon vor der Hochzeit aus dem „Hotel Mama“ ausgecheckt und lebt mit seiner Liebsten zusammen. Darum sind beim Sex keine großen Veränderungen zu erwarten. In dem Punkt kannst du also aufatmen. Manche Paare behaupten sogar der Sex wird nach der Hochzeit besser!

Ein Team

Nach der Hochzeit nehmen Filmabende zu, man wird gemütlicher, kocht gemeinsam und geht immer seltener auf Partys. Auch wenn ihr zuvor zusammengelebt hat, nimmt das Gefühl der Zusammengehörigkeit nach der Hochzeit noch zu. Gleichzeitig sinkt dein Bedürfnis die heißen Chicks mit deinen Tanzküsten und sexy Hüftschwung im Club zu beeindrucken. Das ist natürlich und sollte dich nicht weiter beunruhigen.

Einkäufe die Freude machen

Die neueste Playstation oder das aktuelle iPhone zu kaufen, war vor der Hochzeit noch selbstverständlich für dich. Nach der Hochzeit ist das nicht mehr allein deine Entscheidung. Für jeden größeren Kauf wird der Finanzrat einberufen, es werden die Vor- und Nachteile detailliert abgewogen und schlussendlich brauchst du die „Genehmigung“ beider Parteien. Es ist anders, man gewöhnt sich jedoch daran. Und wenn du deiner Frau hin und wieder entgegen kommst, wird sie es sicherlich auch tun.

Junger Mann spielt Videospiele

Bild: Landin Hollis / BYCC cropped

Kleine Marotten

Die Abseits-Regel wird deine Frau auch nach der Hochzeit nicht verstehen. Und auch die teuren Friseur- und Kosmetikstudio-Besuche werden nicht weniger. Es gibt Dinge, die ändern sich nun einmal nie. Es wird Zeit, dich damit anzufreunden.

Der Alltag

An dem Drumherum in eurem täglichen Leben wird sich nichts ändern. Die Gewohnheiten bleiben die gleichen und auch die Dinge, über die ihr euch uneinig seid oder streitet. Du darfst nicht davon ausgehen, dass sie nach der Hochzeit nicht mehr über den hochgeklappten Toilettendeckel und die Barthaare im Waschbecken meckert.

Altes Ehepaar im Alltag

Bild: EmilienETIENNE / BYCC cropped

Die Familie

Du musst dich damit abfinden, dass du die Verwandtschaft deiner Frau und die Schwiegereltern nach der Hochzeit häufiger sehen wirst. Ihr seid dann eine Familie und du gehörst wohl oder übel zum Kreis des Vertrauens. Du kannst mehr Einladungen erwarten, die Feiertage sind mit Familientreffen verplant und die Verwandten werden kurzfristig bei euch zuhause vorbei schauen. Daher solltest du dir schon jetzt ein genaues Bild von ihnen machen und dir überlegen ob du ihren nervigen Bruder oder die schrille Tante hin und wieder ertragen wirst.

Ähnliche Artikel

Brautpaar plant Hochzeitsbudget
Braeutigam bei der Hochzeitsrede
Die besten Hochzeitsfilme